Teil 2: Vier Gründe warum medienrettung Ihre Filme digitalisieren sollte

Im Artikel „Super 8 selber digitalisieren oder digitalisieren lassen“ haben wir uns mit den generellen Möglichkeiten der Digitalisierung von Schmalfilmen beschäftigt.
Eine Frage steht im Raum: Warum sollten Sie medienrettung Ihre analogen Medien anvertrauen? 

Lassen Sie uns einfach mal 4 Facetten näher beleuchten. Den Startpunkt bildet die Digitalisierung.

Digitalisierung: Was wir aus unserer Sicht nicht empfehlen

Oftmals greifen kleinere Dienstleister zu einer recht einfachen Methode: Sie schrauben eine Kamera vor einen alten Filmprojektor und erfassen damit den Film. Der eine oder andere Super8-Freund versucht gar, direkt von der Leinwand abzufilmen.

Was bedeutet diese Vorgehensweise für Ihre Original-Filme? Da Ihr Schmalfilm normal über den Projektor abgespielt wird, greifen die Filmprojektoren immer wieder in die Perforationslöcher und beanspruchen Ihren Film. Beschädigungen sind nicht ausgeschlossen. Sie meinen, wir übertreiben? Nein!

  1. Verschmutzungen werden vererbt: Sind beispielsweise die Einheiten, wo der Film durchläuft, verschmutzt, wirkt sich das aus. Die Qualität Ihrer digitalen Kopien verschlechtert sich. Außerdem wird der Schmutz an nachfolgende Filme vererbt. Ein zu spät bemerktes Sandkorn kann viele Filmmeter unwiderruflich beschädigen – sichtbar als senkrecht durch das Bild laufende Kratzer.
  2. Hotspots: Die Bildmitte erscheint heller als der Rand, da das Objektiv vom Projektor das Licht mittig bündelt. Wird das Bild dann von der Leinwand abgefilmt, filmen Sie folglich die hellere Mitte ebenfalls mit ab.
  3. Flimmern: Da sich die Aufnahmefrequenz der Kamera (25 Bilder pro Sekunde) nie perfekt mit der Blende des Projektors (meist 18 Bilder pro Sekunde) synchronisieren lässt, entsteht das berüchtigte Flimmern.

1. Wie läuft die Digitalisierung von Schmalfilmen bei medienrettung?

Flashscan für Schmalfilm-DigitalisierungUnsere Filmscanner arbeiten mit einer Laserabtastung. Das bedeutet, dass ein Laser die Perforation des Films erkennt und so die Position des Bildes auf dem Film ermittelt. Bild für Bild wird exakt aufgenommen – korrigiert in Sachen Helligkeit,  Farbe und Kontrast. Der eigentliche Film aus diesen Bildern entsteht erst in einem späteren Schritt.

Der Transport Ihrer Original-Schmalfilme erfolgt im Scanner über Gummirollen. Das verhindert, dass Klebestellen und Perforationslöcher beansprucht werden. Der Film läuft also kontinuierlich durch den Scanner. Dank ausgefeilter Mechanik und aufwendiger Software kann der Filmscanner Perforationsschäden weitestgehend kompensieren. Bis zu 12 fehlende Perforationslöcher stellen kein Problem dar.

Flashscan Filmdigitalisierung Medienrettungmedienrettung arbeitet mit Hochleistungsscannern aus dem Hause MWA-Nowa. Diese verfügen über drei einzelne Sensoren für die Farben rot, grün und blau und ermöglichen eine höhere Qualität bei der Digitalisierung Ihrer Schmalfilme. Zudem passt sich die Lichtquelle jedem einzelnen Filmbild an und garantiert so im Zusammenspiel mit den Farbsensoren optimale Ergebnisse.

Bildabstandskorrektur: Oft sind auf großen Spulen mehrere Filme zusammen geklebt. Die Bilder werden dadurch versetzt abgespielt. Bei jedem Digitalisierungsvorgang ist ein ausgebildeter Mitarbeiter im Raum und verfolgt den Prozess. Kommt es zu Versetzungen, greift er manuell ein. So sichern wir, dass der sogenannte Bildstand immer korrekt ist.

Ob die Filme seinerzeit mit 18 oder 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurden oder ob es sich um Super8 oder Normal8-Filme handelt, spielt keine Rolle. Wir machen das passend, so dass Sie später beim Abspielen Ihrer digitalen Filmkopien keinen Unterschied bemerken.

medienrettung digitalisiert vorhandene Tonspuren (Mono, Stereo, Dualband) ohne Aufpreis mit.

Wir speichern die Filme zwischen, d.h. die Filmdateien werden nicht sofort auf DVD- oder Blue Ray gebrannt. (Näheres zur Zwischenspeicherung beleuchtet Teil 1 unserer Artikelserie: Welche Stationen durchläuft Ihre Filmrolle bei der Digitalisierung?)

Ach ja: last but not least: Wir arbeiten an guten Digitalisierungsergebnissen und an unseren internen Prozessen. Der Ablauf ist gut durchstrukturiert und zwar vom Eingang über die Bearbeitung bis hin zum Ausgang.

2. Welche Nachbearbeitungen/ Optimierungen des Films macht medienrettung automatisch?

Inklusivleistungen bei medienrettungDas Team von medienrettung sorgt für eine gleichmäßige Helligkeit und veranlasst Farbkorrekturen Ihrer digitalen Kopien.

Auch die Tonübernahme ist nicht für jeden Anbieter selbstverständlich. Wir digitalisieren und optimieren Ihren Ton kostenlos.

Auf Wunsch kann jeder Film auf der DVD separat angewählt werden.

Tipp: Sie wissen nicht mehr, was auf den Filmen zu sehen ist? Wählen Sie im Onlineauftrag dennoch ein DVD-Menü und nennen Sie die Filme einfach „1, 2, 3 usw“. Sie können auf der Rückseite der DVD-Hülle später Notizen machen. Da von jedem Film im DVD-Menü stets das erste Bild zu sehen ist, hilft Ihnen das, wenn Sie später doch noch schneiden möchten.

Ihre Filmspulen werden immer einer Trockenreinigung unterzogen, d.h. Sie bekommen die Filme sauber zurück. Wir sichern dadurch gleichzeitig, dass Verschmutzungen nicht auf den Bildabtaster gelangen und verhindern die Übertragung von Schmutz auf nachfolgende Filme. Gerissene Klebestellen kleben wir kostenlos.

Medienrettung rechnet nach FilmminutenUnsere Cutter sorgen für einen sauberen Schnitt. Schwarze Bilder werden herausgeschnitten. Wir berechnen nur verwertbare Sequenzen und geben nur diese an Sie weiter. Das sorgt für ein perfektes Filmerlebnis. Zudem schont dieses Vorgehen Ihren Geldbeutel. Warum? medienrettung rechnet nach Filmminuten statt nach Laufmeter ab. Das ist nicht selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen zahlreiche Ausgabeformate wie zum Beispiel MPEG2, MPEG4, H264, die auf DVD, Blue-Ray oder Festplatte ausgegeben werden können.

3. Brennroboter, Druck und Verpackung Ihrer Filme

Oftmals wird beim Druck der DVDs gespart, d.h. es werden Standard-Rohlinge genommen und diese handschriftlich oder mit Tintenstrahldrucker beschriftet. Wenn bei Ihnen auch schon mal ein Tropfen Wasser auf so ein Dokument gelangt ist, dann kennen Sie das Ergebnis. Im besten Fall ist es nur verwischt und im schlimmsten nicht mehr lesbar.

Marken-Rohlinge und Druck

medienrettung arbeitet mit Marken-Rohlingen und haltbarem Vierfarb-Thermotransfer-Druck. Wir wollen Ihnen auch anhand von Kleinigkeiten zeigen, wie wichtig uns Ihre Medien und Qualität sind. Dank des individuellen Drucks und der ansprechenden DVD-Verpackung eignen sich die DVDs und Blue-Rays gut als Geschenk oder zur Datensicherung. Preiswerte Kopien – perfekt bedruckt und verpackt – können Sie im Onlineauftrag mitbestellen.

Verpackung und Polsterung

Vielleicht haben Sie schon mal im Internet etwas bestellt und die Lieferung kam in einem gebrauchten Karton. Unter ökologischen Aspekten ist das eine wunderbare Idee. Wir setzen dennoch auf neues Verpackungsmaterial und eine gute Polsterung. So kommen die wertvollen Originale im besten Zustand zu Ihnen zurück.

Rückversand

Ach ja, der Rückversand kann auch getrennt erfolgen. Sie können den Versand der Originale und der digitalisierten Medien an verschiedene Adressen veranlassen. Das ist hilfreich, wenn Sie beispielsweise jemanden eine Überraschung bereiten wollen oder auch aus anderen Gründen. Auch hier dürften kaum Wünsche offen bleiben.

4. Das Wissen unser Mitarbeiter

Alle unsere Mitarbeiter sind ausgebildete Fachkräfte. Dadurch kann medienrettung neben 8-, 16- und 35mm-Filmen auch diverse Videokassetten-Formate, Dias, Fotos, Negative und Tonbänder und vieles mehr digitalisieren. Werfen Sie einen Blick auf unsere Webseite.

Preis-Leistungs-Sieger medienrettung Videofilmen 6 2015Kunden profitieren von streng organisierten Abläufen und unserem langjährigen Know-how in Sachen Digitalisierung. Dadurch entstehen weniger Kosten. Keine Sorge, die Einsparung geben wir an Sie weiter. Ein Test in der Videofilmen 6/2015 erklärte uns mit zu den Preis-Leistungs-Siegern.

Trotz Nutzung von lasergesteuerter Flashscan-HD-Filmscannern, manueller Nachbearbeitung, Einsatz von Brennrobotern, Marken-Rohlingen und sorgfältige Verpackung sind wir dennoch preisgünstig.
Mindert das die Qualität? Nein! Überzeugen Sie sich und werfen Sie einen Blick auf die Bewertungen auf Seite ausgezeichnet.org.

Teil 1: Welche Stationen durchläuft Ihre Filmrolle bei der Digitalisierung?
Teil 3: Wie gewährleistet medienrettung Ihren Datenschutz?
Teil 4: Fünf Dinge, die Sie vor der Zusammenarbeit mit medienrettung wissen sollten