Videokassetten von einem Profi digitalisieren lassen

  • Mit welchen Videokassetten-Formaten hat der Dienstleister Erfahrung? Ist mein Format dabei?
  • Wie viele Videokassetten digitalisiert das Unternehmen überhaupt pro Tag?
  • Wie geht ein Profi bei der Digitalisierung von Videokassetten vor?
  • Woran erkenne ich vertrauenswürdige Anbieter?

Diese und andere Fragen tauchen auf, wenn das erste Mal ein professioneller Dienstleister für die Digitalisierung von Videokassetten in Betracht gezogen wird. Vielleicht geht es Ihnen ähnlich.

Werfen wir einen Blick hinter die Kulissen.

medienrettung digitalisiert 21 Videokassetten-Formate

Welche Kassetten-Formate digitalisieren wir nicht? Die Antwort hierauf fällt auf jeden Fall sehr kurz aus.

Immer wenn Kunden mit neuen Wünschen zu uns kamen, fragten wir uns, wie wir das technisch umsetzen können. Diese Haltung führte dazu, dass wir das Know-how aber auch die Technik besitzen, um derzeit 21 Videokassetten-Formate zu digitalisieren. Und zwar für Privathaushalte genauso wie für Firmenarchive.

Videokassetten-Formate die medienrettung.de digtialisiert

Welche Formate spielen in unserer täglichen Arbeit die größte Rolle? Den Hauptanteil nehmen VHS-Kassetten wie VHS, VHS(C), SVHS, SVHS(C) bei der Digitalisierung ein. Auf Platz 2 folgen Hi8 und Video 8. Die Mini-DV erklimmt den 3. Rang. Rechnet man den Anteil der drei Erstplatzierten zusammen, nehmen diese Videokassetten rund 60% unserer täglichen Aufträge ein.

Die von Archiven, Film- und TV-Produktionen verwendeten Kassetten wie Betamax, Betacam SP, Halbzollband (1/2 Zoll) und Einzollband (1 Zoll) teilen sich den 4. Rang.

Ihre Kassette ist noch immer nicht dabei? Sie wollen Videokassetten wie:

  • CVC
  • D9/Digital S
  • DigiBeta
  • Digital8
  • DVCAM
  • DVCPRO
  • MII
  • Umatic
  • Video2000
  • LaserDisc (PAL)

digitalisieren lassen? Kein Problem. Auch die Kassetten zählen zu unserem Repertoire.

Über 100 Stationen für die Digitalisierung von gängigen Videokassetten-Formaten

Allein für die Digitalisierung von VHS-Kassetten stehen uns im Moment 68 parallel arbeitende Stationen zur Verfügung. Hinzu kommen 30 Stationen für die Digitalisierung von Hi8-Kassetten und 4 Stationen für Video2000. Zusätzlich verfügen wir noch über Plätze für die Bearbeitung von Kassetten aller anderen Videosysteme.

Dank dieser hohen Anzahl von Stationen können wir pro Tag über 400 Videokassetten digitalisieren.

Fernsehnormen setzen uns kaum Grenzen

Sie haben eine Kassette aus den USA im NTSC- Fernsehformat? medienrettung wandelt die Kassette von NTSC nach PAL bei der Digitalisierung um. Dadurch gelingt das Abspielen auf DVD-Recordern, die Sie in Deutschland gekauft haben.

medienrettung Screenshot Normwandlung Videokassetten
Screenshot medienrettung.de: Normwandlung bei Digitalisisierung von Videokassetten

Übrigens wir digitalisieren nahezu alle weltweit existierenden Fernsehnormen und konvertieren verschiedene Fernsehnormen ineinander. Wenn Sie eine Normwandlung benötigen, können Sie diese problemlos bei Ihrer Bestellung beauftragen.

Blick auf die Details: Die Arbeitsweise von medienrettung bei der Digitalisierung von Videokassetten

Von der grundsätzlichen Arbeitsweise her sieht es für Videokassetten nicht viel anders aus, als am Beispiel von Super8 beschrieben.

Videokassetten digitalisieren - Arbeitsweise medienrettung.de

Generell benötigen wir zwischen 10-12 Arbeitstage für die Digitalisierung von Videokassetten.

Warum die digitale Zwischenspeicherung für Qualität sorgt

Um Ihre individuellen Wünsche zu berücksichtigen und bestmögliche Qualität zu liefern, digitalisieren wir nicht sofort auf DVD. medienrettung setzt auf die digitale Zwischenspeicherung aller Aufnahmen im internen Netzwerk und die manuelle Nachbearbeitung jeder einzelnen Aufnahme.

Warum der Mehraufwand? Ganz einfach deshalb, weil sich auf vielen Videokassetten eine Mischung aus privaten Familienaufnahmen und aufgezeichneten TV-Sendungen befindet.

Dank der Zwischenspeicherung können die Mitarbeiter Ihre Videodateien editieren und  dabei zum Beispiel:

  • Beginn und Ende der Aufnahmen sauber beschneiden,
  • leere Abschnitte entfernen,
  • wenn gewünscht, alte Fernsehaufzeichnungen herausschneiden und
  • ins bestellte Format konvertieren.

Bei der Digitalisierung kommt professionelle Studiotechnik zum Einsatz. Wir arbeiten mit automatischen Filtern für mögliche Bild-und Tonoptimierungen. Im Rahmen des Möglichen wird Bildrauschen entfernt und vorhandene Spurlagenfehler korrigiert. 
Danach erfolgt die Ausgabe in das bestellte Format und auf den gewünschten Datenträger.

medienrettung arbeitet nur mit Videorekordern für den professionellen Einsatz

Im Gegensatz zu privaten Rekordern sind Profi-Geräte auf die Dauernutzung ausgelegt. Dazu gehört eine regelmäßige Wartung der Videoköpfe. Auch die Andruckrollen tauschen wir regelmäßig. Gerade für Videorekorder haben wir sehr erfahrende Service- und Wartungstechniker im Haus. Glücklicherweise gibt es bis dato Ersatzteile für die Geräte.

medienrettung repariert auf Wunsch defekte Videokassetten vor der Digitalisierung

Sind Ihre Videokassetten kaputt, spulen Sie diese bitte auf gar keinen Fall mehr. In der Regel ist nur ein kleiner Teil der Aufnahmen tatsächlich verloren. medienrettung übernimmt die Reparatur Ihrer Videokassette gegen einen Aufpreis.

Tipps für die Digitalisierung Ihrer Kassetten bei medienrettung

1.Tipp:  Schicken Sie uns lieber die Originale 

Super8 statt VHS: Die VHS-Qualität stößt bei modernen TV-Geräten bereits an ihre Grenzen. Wenn Ihre Original-Filme auf Super 8 gedreht waren, Sie diese auf VHS als Datensicherung kopiert haben aber im Original selbst noch zur Verfügung stehen, dann schicken sie uns lieber den Super8-Film ein.

VHS-C statt VHS: Haben Sie auf VHS-C gedreht und auf VHS gesichert, senden Sie uns bitte immer das Original, also die VHS-C. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist die Qualität besser.

2.Tipp: Günstige Preise und keine Verwechslungen dank Verzicht auf Ausschnittskopien

medienrettung bietet keine Ausschnittkopien an. Wir digitalisieren nur komplette Inhalte. So können wir Ihnen zum einen den günstigen Preis bieten. Zum anderen schließen wir Verwechslungen aus. Auf z. B. VHS-Videokassetten gibt es keinen einheitlichen Timecode, auf den man sich zur Auswahl von gewünschten oder unerwünschten Szenen beziehen könnte.

Fazit: Sparen Sie dank günstiger Pauschalpakete

medienrettung bietet bei der Digitalisierung von Videokassetten günstige Pauschalpakete an. Mit anderen Worten: Je mehr Kassetten Sie einsenden, desto günstiger wird es. Hier lohnt es sich, zusammen mit Freunden und Nachbarn einen Auftrag einzureichen.

Wichtig für Sie: Sie bezahlen nur für bespielte Kassetten. Wenn sich eine leere Kassette untergemogelt hat, stellen wir diese selbstverständlich nicht in Rechnung. Wir freuen uns auf Ihren Digitalisierungsauftrag. Übrigens sprechen auch die Bewertungen auf ausgezeichnet.org für uns als Dienstleister.

Sie haben mehr Fragen rund um Videos und andere Dienstleistungen. Werfen Sie einen Blick auf unsere häufig gestellten Fragen (FAQs) oder rufen Sie uns unter 030-547 00 88 88 an.